Der Kapellmeister der "Deutschmeister", Schöpfer vieler Operetten und der letzte k. u. k. Hofballmusikdirektor, wurde am 2. Mai 1843 in Wien geboren und ist dort am 14. November 1922 verstorben.

Ziehrer war Schüler von Simon Sechter. Seine ungefähr 600 Werke sind ein überaus bedeutungsvoller Beitrag zur Wiener Unterhaltungsmusik im Zeitalter des Walzers und der Operette.

Hier gelangen Sie direkt zur Carl Michael Ziehrer-Stiftung